Immer mit Bezug zur Praxis

Beim Institut für Informatik Steiermark lernen alle Teilnehmer für das Leben. Im Unterricht vermitteln wir ihnen das nötige Fachwissen, um sie optimal für ihre künftigen Aufgaben vorzubereiten.

 

Unser Unterricht zeichnet sich durch den Einsatz und Wechsel unterschiedlicher Lehrmethoden aus, die zu einem besseren Lernerfolg führen und den Unterricht abwechslungsreicher gestalten. Diese Form des Lehrens zielt vor allem darauf ab, auf die unterschiedlichen Lerntypen der Teilnehmer einzugehen.

 

Unsere Beispiele und Hausaufgaben ermöglichen unseren Teilnehmern das Gelernte praktisch anzuwenden. Der Lehrer dient dabei als eine Art Ideengeber und regt die Teilnehmer zur Selbstgestaltung von Projekten an. Die Schüler bestimmen damit die Inhalte und Methoden der frei gewählten Projekte selbst.

 

ACTIVE-LEARNING-SYSTEM

 

  • Perfekte Abstimmung zwischen Theorie und Praxis
  • wöchentliche Kurseinheiten
  • den täglichen Übungen von ca. 30 Minuten
  • Unterstützung unserer kostenlosen Hotline.

 

Ihr Trainer steht ihnen von 10-22 Uhr zur Verfügung. Sie sind niemals ohne Hilfe!



.... mit Freude zum Erfolg!

Als modernes Ausbildungsinstitut bieten wir unseren Kursteilnehmern spezielle Unterrichtsformen, um deren individuellen Lernbedürfnissen gerecht zu werden. Unser ausgezeichnetes Equipment ermöglicht es, verschiedene Unterrichtsarrangements flexibel zu gestalten und das Fachwissen nach dem modernsten Stand der EDV zu vermitteln.